27.08.2010

peugeot 504 break



peugeot 504 break, graz.

die von pininfarina designte mittelklasse limousine (auch wie ersichtlich als kombi erhältlich - als versionen break, commerciale und familiale) war von 1968 bis 1983 erhältlich (ausserhalb europas bis 2005). nachfolger war der peugeot 505.

weitere karosserievarianten waren ein ebenfalls von sergio pininfarina gezeichnetes coupe und darauf basierend ein cabriolet, sowie ein pickup.

im dezember 2005 lief in nigeria, nach 37 jahren ununterbrochener bauzeit, der letzte 504 vom band, nach 3.711.556 exemplaren.

23.08.2010

autobianchi a112


autobianchi a112, kalsdorf.

der a112 ist ein dreitüriger, fünfsitziger kleinwagen des italienischen herstellers autobianchi, der in sieben modellreihen von 1969 bis 1986 in 1.254.381 exemplaren hergestellt wurde.

die vierzylinder ottomotoren hatten ein leistungsspektrum zwischen 38 und 70 ps (abarth - sportversionen). zahlreiche bauteile, sowie die gesamte technik des a112 stammen von fiat, oder wurden später von fiat übernommen. der a112 war technologieträger für den ab 1971 erhältlichen fiat 127.

eine a112 konfigurator findet man auf dieser japanischen webseite.

21.08.2010

mitsubishi sapporo limousine



mitsubishi sapporo, berlin.

der sapporo, eine limousine der oberen mittelklasse wurde von 1987 bis 1990 mit einem 2,4 liter motor mit 124 ps angeboten. wahlweise gab es ein viergang automatik- oder fünfgang schaltgetriebe, zur ausstattung zählte u.a. ein elektronisches fahrwerk und eine klimaautomatik.

18.08.2010

porsche 944




porsche 944, burgenland.

der porsche 944 basiert auf der modellreihe porsche 924, die sie in späterer folge auch ersetzte.

von 1981 bis 1991 wurde der 944 als coupe oder cabriolet, mit motorleistungen zwischen 150 und 250 ps angeboten.

15.08.2010

mercedes 300td


mercedes 300td (baureihe w123), graz.

der w123 war das bis dahin erfolgreichste volumenmodell von mercedes-benz. im zeitraum von januar 1976 (serienbeginn) bis januar 1986 liefen insgesamt knapp 2,7 millionen fahrzeuge vom band. er zählt zur oberen mittelklasse, bei mercedes heute e-klasse genannt. vorgänger ist der w114/115, auch "strich 8" (/8) genannt. nachfolger ist der w124. sowohl der vorgänger als auch der nachfolger liefen jeweils ca. ein jahr parallel mit dem w123 vom band.

das modell w123 ist nach meinung vieler liebhaber und enthusiasten der letzte mercedes, der noch in altem stil und mit hoher qualität gebaut wurde. sowohl der chromzierrat, die einfache bedienbarkeit als auch die sehr robuste technik sind noch heute legendär. in der adac-pannenstatistik führte der w123 seine klasse unbestritten an. dem 200d wurde 1982 eine durchschnittliche fahrleistung von 852.777 km bis zur ersten panne bescheinigt. auch unter den taxis war der w123 unangefochtener marktführer, zumal taxiunternehmer neufahrzeuge mit rabatten in damals unüblichen regionen zwischen 15 und 20 prozent erhielten.

quelle: wikipedia.de

11.08.2010

opel kadett d



opel kadett d, ludersdorf.

der kadett d war die erste baureihe des kadett, der mit frontantrieb und quer eingebauten motoren ein für opel neues antriebskonzept präsentierte.

von 1979 bis 1984 wurd der kadett d als drei- und fünftürige schräghecklimousine (mit kleiner und großer heckklappe), als kombi (caravan) und als lieferwagen in der "golfklasse" (untere mittelklasse) angeboten.

topmodell war der gte mit 1,8 liter einspritzmotor mit 115 ps.

08.08.2010

lotus excel



lotus excel, weitendorf.

der excel basiert auf dem lotus eclat (1974 bis 1982), der mit einem 2 liter vierzylindermotor mit doppelvergasern auf 160 ps leistung kam.

der excel wurde ab 1983 bis 1992 mit einer karosserie aus glasfaserverstärktem kunstoff und einem getriebe von toyota hergestellt.

07.08.2010

talbot solara pullman




talbot solara (sondermodell pullman), graz.

der talbot solara (urspünglich talbot-simca solara) ist eine weiterentwicklung des simca 1307 (auch 1308,1309 und 1510), die im april 1980 auf den markt kam.

diese viertürige limousine, war mit vierzylinder-ottomotoren bestückt, mit einem leistungsspektrum zwischen 70 und 88 ps und war mit vier- oder fünfganggetriebe oder automatikgetriebe lieferbar.

1985 wurden die letzten solara hergestellt, die marke talbot wurde 1986 eingestellt.

05.08.2010

wer bastelt mit: heute basteln wir uns ein volkswagen-möbelstück - tag 2


der übliche wahnsinn! ;-)



fast alle fehlenden teile hat valentin von den ...



bustards freundlicherweise zur verfügung gestellt, danke!

02.08.2010

wer bastelt mit: heute basteln wir uns ein volkswagen-möbelstück - tag 1


ausgangsbasis: alles was von einem geschlachteten volkswagen bus (modellreihe t2b) übrig blieb - die front.


mein erstkontakt mit einer flex! gute übung am bereits toten objekt! ;-)


fußraum und träger sind abgeschnitten.


mazda 323




mazda 323 (baureihe bd), köflach.

mazdas beitrag zur kompaktklasse, erfuhr mit der zweiten modellgeneration (bd) einige grundlegende änderungen: frontantrieb und eine ab sofort erhältliche stufenheckversion (sedan).

von 1980 bis 1985 (facelift 1983, siehe bilder) wurden drei- und fünftürige hatchbacks und die schon genannte stufenheckversion, ausschliesslich mit benzinmotoren mit leistungen zwischen 50 und 85 ps angeboten.

der kombi (variabel) wurde weiterhin vom vorgänger (fa4) angeboten.