31.12.2010

ein gutes neues jahr!

alltagsklassiker wünscht ein gutes neues jahr!

29.12.2010

austin allegro





eines der wohl schlimmsten autos der englischen automobilgeschichte (british leyland = britisch elend ;-) ), gerade deswegen wirkt er auf mich so anziehend dieser underdog der vollkommen aus unserem strassenbild verschwunden ist.

wenn jemand einen austin allegro, noch dazu die estate variante (siehe hier) weiss, bitte ich um unverzügliche meldung!

27.12.2010

111.000 besucher!

111.000 besucher in 2 jahren und 10 monaten!

alltagsklassiker sagt danke.

opel kadett d



opel kadett d, st.lorenzen im mürztal.

der kadett d war die erste baureihe des kadett, der mit frontantrieb und quer eingebauten motoren ein für opel neues antriebskonzept präsentierte.

von 1979 bis 1984 wurd der kadett d als drei- und fünftürige schräghecklimousine (mit kleiner und großer heckklappe), als kombi (caravan) und als lieferwagen in der "golfklasse" (untere mittelklasse) angeboten.

topmodell war der gte mit 1,8 liter einspritzmotor mit 115 ps.

danke an roli für das foto!

25.12.2010

23.12.2010

saab 99 im winterdienst


saab 99, wernberg.

1967 präsentiert, erschien der saab 99 ab 1968 am markt wo er bis 1984 als 2- und 4 türige limousine, sowie als combi-coupe mit grosser heckklappe erhältlich war, ab 1977 auch mit turbomotoren.

nachfolger des saab 99 war der saab 900.

ein großes danke an volker für das bild!

21.12.2010

toyota camry


toyota camry, graz.

bei der erste generation des camry (mit quermotor und frontantrieb), konnte man aus folgenden optionen wählen: diesel- oder ottomotoren, fünftüriges schrägheck (siehe bild) oder viertürige stufenheckversion.

zwischen 1983 und 1986 wurde der toyota der mittelklasse angeboten, bei der 1986 vorgestellten nächsten generation des camry fiel die schrägheckvariante weg, dafür wurde ein fünftüriger kombi ins proramm aufgenommen.

20.12.2010

de tomaso longchamp



de tomaso longchamp, gesehen bei der ölspur classic.

der longchamp, ein gt mit italienischem design und amerikanischen v8 motoren, wurde in zwei serien zwischen 1972 und 1989 angeboten.

nach werksangaben wurden 414 longchamp produziert, davon 14 exemplare eines cabriolets, die bei carozzeria pavesi in mailand entstanden. der prototyp des cabriolets ist im adriano celentano/ornela muti film "der gezähmte widerspenstige" zu sehen.

18.12.2010

volvo pv544



volvo pv544, slowenien.

243.995 exemplare des volvo pv 544 (buckelvolvo) wurde zwischen 1958 und 1965 produziert.

die vierzylindermotoren übertrugen die leistung (60 - 80 ps) über drei- oder vierganggetriebe an die hinterachse.
der pv 544 (und die volvo baureihe amazon) war der erste pkw der welt mit serienmässigem dreipunktgurt ab werk.

eine weitere karosserieversion war die kombiversion duett.

schnee und so

die nächste lieferung schnee hat graz erreicht und knut wird heute wieder driften! :-)

15.12.2010

volvo 244 gle



volvo 244 gle, graz.

besonders hervorstechend bei der volvo 240 baureihe ist die lange bauzeit von 1974 bis 1993. angeboten wurden 3 karosserievarianten: 2- oder 4 türige limousine, kombi und coupe (262c). während der 19 jährigen produktionszeit der 200er baureihe wurden rund 2,8 millionen exemplare abgesetzt, wobei in europa die kombiversion bevorzugt wurde, in den usa aber die limousine favorisiert wurde.

14.12.2010

opel rekord e1



opel rekord e1 limousine, graz.

der opel rekord, opels vertreter in der gehobenen mittelklasse, hat von der letzten generation des rekord dem e von 1977 bis 1986 (e1 von 1977 bis 1982, danach die faceliftversion e2 bis 1986) 1, 4 millionen exemplare abgesetzt ehe er 1986 vom omega a abgelöst wurde.

(am steuer: gepflegte, ältere lady - riecht nach erstbesitz!)

11.12.2010

bmw barockengel


bmw 501/502 (barockengel), slowenien.

von den modellen 501 (sechszylindermotoren) und 502 (mit dem ersten deutschen v8 nach dem zweiten weltkrieg), wurden von 1952 bis 1964 nur 23.000 exemplare produziert, davon nur eine kleine serie (~280 stück) von cabrioletversionen der karosseriewerke baur und autenrieth. die geschwungene, elegante karosserieform verlieh bmw's oberklasselimousine den beinamen "barockengel".

bmw's oberklasselimousine der wirtschaftswunderzeit, wäre fast auch deren untergang gewesen: mitbewerber daimler benz wollte 1959 den bayrischen konkurrenten übernehmen, dank der kleinaktionäre und hauptaktionär quandt konnte die feindliche übernahme verhindert werden.

07.12.2010

zu verkaufen: saab 900i coupe





ein freund verkauft seinen youngtimer: saab 900i coupe

eckdaten:
bj.1986
170.000km
2.0i 8v motor
118ps (kat nachgerüstet)

lange standzeit, dadurch einige reparaturen erforderlich (kühler, bremsen, abgasrückführung, fahrwerksgummis, rost)

zusätzlich vorhanden: lima, 2 scheinwerferwischermotoren

standort: graz
vhb: € 400

bei interesse bitte jakob unter 0660/554109 kontaktieren.

polizeikäfer unterm christbaum?


glänzende augen für den oldtimerliebhaber gefällig?

na dann auf zu eduscho und den polizeikäfer usb-stick holen und verschenken!

opel corsa tr stufenheck


opel corsa tr, wien.

die erste generation von opels kleinwagen kam erst 1982 auf den markt, mitbewerber ford und volkswagen haben ihre kleinwagenmodelle schon mitte der 1970er präsentiert.

vom corsa (corsa a) war eine drei- und fünftürige schräckheckversion und eine zwei- (siehe bild) und viertürige stufenhecklimousine verfügbar.

motorenseitig waren vierzylindrige otto- und dieselmotoren mit antrieb auf die vorderachse im angebot, topmodell war der sportliche gsi, mit einer maximalleistung von 101ps.

nachfolger war 1993 der opel corsa b.

05.12.2010

toyota corolla e70 limousine



toyota corolla e70, graz.

die vierte generation des corolla (e70) war von 1979 bis 1983 am markt erhältlich. mit der viertürigen stufenhecklimousine (siehe bilder oben), zweitürigen limousine, kombi und liftback coupe waren nicht alle karosserievarianten in europa verfügbar. angetrieben wurde die hinterachse des corolla mit benzin- oder dieselmotoren.

mit der nachfolgegeneration (e80) des corolla zog der frontantrieb auch in toyotas kompaktklasse ein, einzig der kombi des e70 wurde mit modifikationen bis 1987 weiterhin mit heckantrieb angeboten.

02.12.2010

citroen dyane im doppelpack




citroen dyane, istrien, kroatien.

technisch basierend auf dem 2cv, wurd die dyane zwischen 1968 und 1983 rund 1,4 millionen mal produziert.

01.12.2010

vw t2b pritschenwagen


vw bus (t2b), am abschlepphaken, graz.

vw-transporter ist der name des werksintern als vw typ 2 benannten kleintransporters, also des zweiten zivilen volkswagens nach dem vw käfer (vw typ 1). viele nennen ihn liebevoll bulli.

der vw-bus erblickte 1948 als prototyp eines kleintransporters das licht der welt und ging ab 1950 in die serienproduktion. er ist ein typisches kind des wirtschaftswunders der damals noch jungen bundesrepublik. das design seiner frontpartie findet sich unter anderem bei der bekannten diesellok v200 der bundesbahn wieder und spiegelt den damaligen zeitgeschmack und die dynamik des mobilitätsbedürfnisses als zeichen des aufbruchs in eine neue zeit.

inzwischen wird der transporter (t) in der 5. generation hergestellt, die deshalb mit t1 bis t5 bezeichnet werden, nicht zu verwechseln mit der baureihenbezeichnung typ 2.

der vw transporter wird als kleinbus, kastenwagen und pritschenwagen angeboten.

der erste prototyp geht zurück auf eine zeichnung des niederländischen vw-importeurs ben pon senior, der damals im volkswagenwerk die für den internen transportverkehr eingesetzten „plattenwagen“ gesehen hatte. er ist das urmodell der kleinbusse.

findige arbeiter hatten zum werksinternen warentransport ausgemusterte käfer-versuchsfahrgestelle genommen, diese durch „geradestellen“ der lenksäule zum frontlenker umgebaut und eine einfache holzplatte als ladefläche montiert.

29.11.2010

renault alpine v6 gt




renault alpine v6 gt, graz.

der alpine v6 ist ein 2+2 sitziger sportwagen mit kunststoffkarosserie mit v6 motor (auch mit turbo erhältlich) der von 1984 bis 1991 angeboten wurde.

25.11.2010

toyota supra mk3



toyota supra turbo, lannach.

die dritte generation des toyota supra (erstmals ohne den namenszusatz celica) wurde von 1986 bis 1992 angeboten.
ausschliesslich mit heckantrieb, sechszylinderreihenmotoren, und ab 1987 nur mehr mit turboaufladung, mit einen leistungsspektrum zwischen 200 und 277 ps.

24.11.2010

porsche 944 s2 cabrio


porsche 944 s2 cabrio, berlin.

der porsche 944 basiert auf der modellreihe porsche 924, die sie in späterer folge auch ersetzte.

von 1981 bis 1991 wurde der 944 als coupe oder cabriolet, mit motorleistungen zwischen 150 und 250 ps angeboten.

vom 944 s2 cabrio enstanden zwischen 1989 und 1991 nur 6980 stück die bei asc in weinsberg umgebaut wurden.

21.11.2010

hoffmann 2cv cabrio


hoffmann (citroen) 2cv cabrio, berlin.

1988 entwickelte wolfgang hoffmann den ersten prototypen für ein 2cv cabrio. der gfk umbausatz kann direkt bei hoffmann bauftragt werden oder auch in eigenregie verwirklicht werden.

weiters bietet hoffmann weitere umbausätze für den 2cv an: pickup, stretchlimousine, kombi und auch breitbauversionen sind nicht unmöglich auf basis von citroens kultmobil, dessen letztes modell 1990 in portugal vom band liefen.

bmw e21 baur tc1


bmw baur TC1 (modellreihe e21), berlin.

bmw's erste dreier baureihe startete 1975 als nachfolge der 02er baureihe und wurde bis 1983 erzeugt und dann vom e30 abgelöst.

als einzige karosserievariante wurde eine 2 türige limousine angeboten, auf deren basis u.a. auch das hier abgebildete cabriolet von der firma baur hergestellt wurde.

20.11.2010

mini moke



mini moke, st.tropez, frankreich.

der moke (engl. umgangsprachluch für "esel") basiert auf dem von sir alec issigonis entworfenen austin mini.

ursprünglich geplant als leichtes militärisches fahrzeug, allerdings war der moke wegen der kleinen räder und der geringen bodenfreiheit nicht als geländewagen einsetzbar.

so hat die zivilversion zwischen 1964 und 1983 als freizeitmobil, besonders an den küsten der usa, australien und in frankreich einen kultstatus erreicht und ist immer noch zahlreich an strandpromenaden der cote d' azur anzutreffen.

18.11.2010

opel monza





opel monza , pirka.

der opel monza ist ein sportcoupe des opel senator a, auf basis des opel rekord e1.

dieses coupe wurde von 1977 bis 1986 gebaut, eine kleinserie von 144 exemplaren wurde von der karosseriebaufirma keinath (u.a auch hersteller des ascona c cabrios) zum cabrio umgebaut, wobei 22 exemplare davon die grundlage für das bitter sc cabrio waren.

15.11.2010

letzte ausfahrt part 2: garage

letzte ausfahrt part 2: heute habe ich auch meinen mx-5 winterfest gemacht, kühler frisch mit frostschutz befüllt, luftdruck in den reifen erhöht, vollgetankt.


im zuge dieser wartungarbeiten, habe ich auch die schaltmanschette ersetzt, die nach 19 jahren auch nur mehr in fragmenten erhalten war.

mercedes w123 limousine


mercedes baureihe w123, kroatien.

der w123 war das bis dahin erfolgreichste volumenmodell von mercedes-benz. im zeitraum von januar 1976 (serienbeginn) bis januar 1986 liefen insgesamt knapp 2,7 millionen fahrzeuge vom band. er zählt zur oberen mittelklasse, bei mercedes heute e-klasse genannt. vorgänger ist der w114/115, auch "strich 8" (/8) genannt. nachfolger ist der w124. sowohl der vorgänger als auch der nachfolger liefen jeweils ca. ein jahr parallel mit dem w123 vom band.

das modell w123 ist nach meinung vieler liebhaber und enthusiasten der letzte mercedes, der noch in altem stil und mit hoher qualität gebaut wurde. sowohl der chromzierrat, die einfache bedienbarkeit als auch die sehr robuste technik sind noch heute legendär. in der adac-pannenstatistik führte der w123 seine klasse unbestritten an. dem 200d wurde 1982 eine durchschnittliche fahrleistung von 852.777 km bis zur ersten panne bescheinigt. auch unter den taxis war der w123 unangefochtener marktführer, zumal taxiunternehmer neufahrzeuge mit rabatten in damals unüblichen regionen zwischen 15 und 20 prozent erhielten.

quelle: wikipedia.de

13.11.2010

letzte ausfahrt: garage


heute habe ich zum letzten mal bei strahlendem sonnenschein die erbse (mazda 818 sedan de luxe) für diese saison aus der kuscheligen garage geholt, für eine letzte bewegungsfahrt durch die city.

anschliessend habe ich den tank randvoll getankt, damit der tank während dem winterschlaf keinen rost ansetzt und den druck in den reifen erhöht, um ein etwaige reifenschäden zu vermeiden.

jetzt beginnt wieder die harte zeit des wartens auf den frühling und die erste ausfahrt.

12.11.2010

alltagsklassiker zwitschert jetzt auch

nach der facebookseite von alltagsklassiker.at , ist alltagsklassiker.at jetzt auch bei twitter "verfolgbar", auch wenn ich mich lange dagegen gesträubt habe. ;-)

via @alltagsklassik hinzufügbar zu euren favoriten.

lasset die social media spiele beginnen. :-)

10.11.2010

renault 16



renault r16, tulln.

vom auto des jahres 1966, wurden zwischen 1965 und 1980 1.850.000 exemplare erzeugt.

charakteristisch war für diese mittelklasselimousine die lenkstockschaltung und der verschiedene radstand zwischen links und rechts, der durch die anordnung der torsionsstäbe (hintereinander) zustande kam.

der ehemalige britische formel1 rennfahrer sir stirling moss sagte 1970 über den r 16: "es besteht kein zweifel daran, dass der r 16 das am intelligentesten entwickelte automobil ist, dem ich jemals begegnet bin und jeder britische autobauer täte gut daran, einen zu kaufen, nur um zu schauen, wie er gebaut wurde."

toyota mr2


toyota mr2, graz.

die erste generation von toyotas mittelmotorsportwagen mr2 (werkscode w1) wurde von 1984 bis 1989 gebaut, mit typischen details der 1980er Jahre wie targadach und klappscheinwerfern.

die vierzylindermotoren hatten eine leistung zwischen 83 und 165 ps (in österreich war nur die version mit 1600ccm mit 116ps erhältlich).

alltagsklassiker auf facebook

als zusätzlichen service biete ich den alltagsklassiker blog seit kurzem auch auf facebook an.

einfach links im menü auf gefällt mir klicken und schon werdet ihr auf facebook über die neuesten alltagsklassiker blogeinträge benachrichtigt.


08.11.2010

nissan sunny coupe



nissan sunny coupe (b12), graz.

das nissan sunny coupe (1986 bis 1991), war eine von vielen karosserievarianten der nissan sunny baureihe, angeboten wurden auch drei- und fünftürige steilhecklimousinen, viertürige stufenhecklimousinen und eine fünftürige kombiversion (traveller).

die frontgetriebenen fahrzeuge waren wahlweise mit diesel- und ottomotoren mit einem leistungsspektrum von 54 bis 220 ps erhältlich (topmodell war der dreitürige sunny gti-r, der über allradantrieb verfügte).

07.11.2010

renault r4


renault r4, graz.

vom renault r4, wurden während seiner 31 jährigen bauzeit (1961 bis 1992) über 8 millionen exemplare gebaut.